Tattoofolien-Stoffversion gesucht

Wenn ihr ein Thema habt das zwar mit Nähen/etc zu tun hat, aber in kein anderes On-Topic Board passt, dann versucht es mal hier.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Vampirwurst
*
*
Beiträge: 84
Registriert: 3. Feb 2014, 17:33
Postleitzahl: 35394
Land: Deutschland

Tattoofolien-Stoffversion gesucht

Beitragvon Vampirwurst » 30. Mai 2016, 18:44

Heeey :)

Ich suche verzweifelt nach einer speziellen Folie: Ich möchte ein Motiv auf Stoff bringen, aber nicht in den Hohlräumen diese komische Textur haben, die Bügelbildfolie mitsich bringt. Zumal mir Outlines dicke langen (Ich kann einfach nicht malen).

Ich suche also eine Folie, wie Tattoowierer sie für ihre Outlines benutzen, die sie wiederum dem Kunden auf der Haut anbringen, damit der weiß wie es Aussehen kann.

Gibt es sowas für Stoffe? Oder Kann ich sowas für Stoffe benutzen, wenn ich ohne hin drüber sticke oder male?

Danke schon mal im Vorraus :)
"Man weint doch nicht, weil man dumm ist. Man weint weil man traurig ist. Ich z. B . weine, weil andere dumm sind und das macht mich traurig."

"What's so special about this Bella girl? Edward's so whipped!"

Benutzeravatar
Constanze
Schutzheilige der Sechsecke
Beiträge: 4463
Registriert: 18. Jan 2007, 17:53
Webseite 1: http://www.parvasedapta.ch
Webseite 2: https://www.facebook.com/parvasedaptablog
Webseite 3: https://www.instagram.com/parva.sed.ette/
Land: Schweiz
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Tattoofolien-Stoffversion gesucht

Beitragvon Constanze » 30. Mai 2016, 19:08

Keine Folie, aber könnte ein Bügelmusterstift eine Alternative sein?
“My philosophy is: ‘It’s none of my business what people say of me and think of me. I am what an am, and I do what I do. I expect nothing and accept everything. And it makes life so much easier.”
Anthony Hopkins

Der Mangel an "ß"s in meinen Posts ist auf die Schweizer Rechtschreibung sowie Tastaturbelegung zurückzuführen.

Benutzeravatar
Tiallu-Illuwyd
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3048
Registriert: 18. Mär 2008, 22:07
Webseite 1: https://www.instagram.com/tiallu.illuwyd/
Webseite 2: https://twitter.com/webdragontiamat
Postleitzahl: 64720
Land: Deutschland
Wohnort: Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Tattoofolien-Stoffversion gesucht

Beitragvon Tiallu-Illuwyd » 30. Mai 2016, 19:11

Hm, von so einer Folie wüsste ich jetzt nichts.
Es gibt aber so genannte Bügeltransferstifte, mit denen Du die Umrisse, die Du auf den Stoff aufbringen willst erst nachzeichnest, dann mit dieser Seite auf den Stoff legst und dann mittels Bügelhitze auf den Stoff überträgst. Gibt es meines Wissens nach als Faser- und Buntstifte. Damit das Motiv dann richtig herum auf dem Stoff ist, müsstest Du die Vorlage halt erst spiegeln.

Würde Dir so ein Stift schon helfen?
"Drink Coffee! Do stupid things faster with more energy!"

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7037
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Land: Deutschland
Wohnort: By the sea
Kontaktdaten:

Re: Tattoofolien-Stoffversion gesucht

Beitragvon Gräfin von Koks » 30. Mai 2016, 19:25

Bügeltransferstift würde ich auch sagen.

Beim Tätowieren wird das Motiv üblicherweise mit Durchschlagpapier auf das Stencilpapier (Druckerpapier) übertragen und dann mit Hilfe einer Stencilflüssigkeit auf die Haut des Kunden übertragen.

Also von Tranferfolie hab ich noch nichts gehört.
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
Vampirwurst
*
*
Beiträge: 84
Registriert: 3. Feb 2014, 17:33
Postleitzahl: 35394
Land: Deutschland

Re: Tattoofolien-Stoffversion gesucht

Beitragvon Vampirwurst » 30. Mai 2016, 20:05

@Tiallu:

Der Stift würde auch helfen :) Was für Papier verwende ich dann denn am besten? Dankeschön, werde mal gleich bei ebay oder buttinette schauen (wollte eh mir das erste Quilt zubehör holen)


@Gräfin:

Ach SO läuft das :)
"Man weint doch nicht, weil man dumm ist. Man weint weil man traurig ist. Ich z. B . weine, weil andere dumm sind und das macht mich traurig."

"What's so special about this Bella girl? Edward's so whipped!"

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7037
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Land: Deutschland
Wohnort: By the sea
Kontaktdaten:

Re: Tattoofolien-Stoffversion gesucht

Beitragvon Gräfin von Koks » 30. Mai 2016, 20:15

Vampirwurst hat geschrieben:@Tiallu:

Der Stift würde auch helfen :) Was für Papier verwende ich dann denn am besten? Dankeschön, werde mal gleich bei ebay oder buttinette schauen (wollte eh mir das erste Quilt zubehör holen)


@Gräfin:

Ach SO läuft das :)
Zum Beispiel das Transparentpapier für Schnittmuster geht ganz gut, normales Druckerpapier hab ich noch nicht versucht.
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
Tiallu-Illuwyd
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3048
Registriert: 18. Mär 2008, 22:07
Webseite 1: https://www.instagram.com/tiallu.illuwyd/
Webseite 2: https://twitter.com/webdragontiamat
Postleitzahl: 64720
Land: Deutschland
Wohnort: Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Tattoofolien-Stoffversion gesucht

Beitragvon Tiallu-Illuwyd » 30. Mai 2016, 23:44

Vampirwurst hat geschrieben:@Tiallu:

Der Stift würde auch helfen :) Was für Papier verwende ich dann denn am besten? Dankeschön, werde mal gleich bei ebay oder buttinette schauen (wollte eh mir das erste Quilt zubehör holen)
Ist zwar schon Jahre her, dass ich so einen Stift in Aktion gesehen habe, aber wir hatten unsere Vorzeichnungen auf normalem Malblockpapier gemacht. Also sollte Druckerpapier auch gehen. Ich denke nicht, dass man den Stift so heiß bügeln muss, dass das Papier anschmurgelt.
"Drink Coffee! Do stupid things faster with more energy!"


Zurück zu „Diverses“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste