Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Wenn ihr ein Thema habt das zwar mit Nähen/etc zu tun hat, aber in kein anderes On-Topic Board passt, dann versucht es mal hier.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Luthya
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3331
Registriert: 9. Feb 2006, 18:46
Postleitzahl: 22041
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Luthya » 5. Okt 2016, 15:28

Ja, das hatte ich auch überlegt, allerdings ist sie schon recht dünn, wie man vielleicht an meiner durchscheinenden Hand erkennt (das Foto ist nicht so gut), man müsste ihn also entweder doppelt nehmen (geht das?) oder aber füttern. Da stellt sich dann weeder die Frage, welches Futter sich für so einen dünnen Stoff eignet, so dass die schönen Eigenschaften der Seide nicht für die Katz sind.

Außerdem irritiert mich der leichte Stand etwas. Ich hab bis jetzt immer eher Jersey oder fließendere Stoffe für so etwas verarbeitet und bin mir unsicher, welche Schnitte für so einen Stoff gut geeignet sind. -Ich will den schönen Stoff ja auch nicht verhunzen.
Ich verlasse mich auf meine Sinne - Irrsinn, Wahnsinn, Blödsinn.

Benutzeravatar
BlueTrisch
***
***
Beiträge: 767
Registriert: 9. Sep 2013, 20:53
Wohnort: London

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon BlueTrisch » 24. Sep 2017, 23:28

*Staub weg wisch*

Ich habe mich ganz doll verliebt:
Bild

Bild

Und obwohl ich überwiegend schwarz und Prints so gut wie nie trage, musste er einfach mit zu mir nach Hause.

Also besitze ich jetzt 2 x 1.10 m dieses festen aber schön fallenden Baumwollstoffes und habe keine Ahnung was daraus werden soll.

Ein Kleidungsstück soll es werden, zum Ausgehen - nicht für die Arbeit.
Die Damen sind jedoch recht groß (~40cm) und ich würde sie ungern durch zu viele Schnittteile, Nähte, Abnäher etc verunstalten.

Habt ihr eine Idee?
Ich steh gerade auf dem Schlauch.

Benutzeravatar
MissWunderlich
***
***
Beiträge: 1031
Registriert: 8. Jan 2015, 21:03
Postleitzahl: 1090
Land: Oesterreich

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon MissWunderlich » 26. Sep 2017, 00:48

Ein Klassiker wäre Tellerrock. Da brauchst du eine, maximal zwei Nähte und hast viel Fläche. Aber auch sonstige Röcke wären wahrscheinlich möglich
Ich kann Morgens nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Mittags nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Abends nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Nachts nicht schlafen, weil ich hungrig bin

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9511
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Boobs&Braces » 26. Sep 2017, 07:13

Achja, die Alexander Henry-Falle :mrgreen:

Mir würde ein Kleid einfallen. Möglichst nur Vorder- und Hinterteil und ggf. Brustabnäher... Falls der Stoff ausreicht...
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
BlueTrisch
***
***
Beiträge: 767
Registriert: 9. Sep 2013, 20:53
Wohnort: London

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon BlueTrisch » 26. Sep 2017, 23:35

Kleid mit Tellerrock klingt gut!
Hab mal Pinterest durchforstet und folgendes im Auge:

http://pinterest.com/pin/34206253419013 ... pp=android

Oder vielleicht dieses hier in Version A.
Das hab ich da.
https://m.johnlewis.com/simplicity-cynt ... src=aw.ds#

Benutzeravatar
Nephilia
Mother of Dragon
Beiträge: 2156
Registriert: 17. Sep 2008, 21:33
Webseite 1: http://www.black-emerald.de
Postleitzahl: 93059
Land: Deutschland
Wohnort: Regensburg

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Nephilia » 27. Sep 2017, 16:48

BlueTrisch hat geschrieben:
24. Sep 2017, 23:28
*Staub weg wisch*

Ich habe mich ganz doll verliebt:
Bild

Bild

Und obwohl ich überwiegend schwarz und Prints so gut wie nie trage, musste er einfach mit zu mir nach Hause.

Also besitze ich jetzt 2 x 1.10 m dieses festen aber schön fallenden Baumwollstoffes und habe keine Ahnung was daraus werden soll.

Ein Kleidungsstück soll es werden, zum Ausgehen - nicht für die Arbeit.
Die Damen sind jedoch recht groß (~40cm) und ich würde sie ungern durch zu viele Schnittteile, Nähte, Abnäher etc verunstalten.

Habt ihr eine Idee?
Ich steh gerade auf dem Schlauch.

Völlig unqualifiziert, aber :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9511
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Boobs&Braces » 28. Jan 2018, 14:21

Ich habe sieben :äh: Stücke braunes, weiches, gemustertes Veloursleder geschenkt bekommen. Erst war es etwas angemodert, aber es ließ sich phantastisch waschen, ist immer noch weich und flexibel. Dennoch fest, ca 0,5-0,8mm dick.
Jetzt ist die Frage was mache ich daraus? Die Stücke sind etwa 80-100cm x 50-70cm groß. Also schon eine ganz schöne Menge. Ich habe aber keine Lust jetzt dutzende Taschen zu produzieren. Hosen und Kleider aus Leder finde ich jetzt nicht sooo pralle. Genauso wenig Oberteile.
Das einzige, was mir gerade einfällt wäre/n 1-2 Jacken (Biker und Harrington). Oder habt ihr noch eine Idee?
Hier noch ein paar Bilder von beiden Seiten:
Bild20180128_114838 by Bambie van Bamhill, auf Flickr

Bild20180128_114833 by Bambie van Bamhill, auf Flickr
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8695
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon T. T. Kreischwurst » 28. Jan 2018, 19:57

Boobs&Braces hat geschrieben:
28. Jan 2018, 14:21
Ich habe sieben :äh: Stücke braunes, weiches, gemustertes Veloursleder geschenkt bekommen. Erst war es etwas angemodert, aber es ließ sich phantastisch waschen, ist immer noch weich und flexibel. Dennoch fest, ca 0,5-0,8mm dick.
Jetzt ist die Frage was mache ich daraus? Die Stücke sind etwa 80-100cm x 50-70cm groß. Also schon eine ganz schöne Menge. Ich habe aber keine Lust jetzt dutzende Taschen zu produzieren. Hosen und Kleider aus Leder finde ich jetzt nicht sooo pralle. Genauso wenig Oberteile.
Das einzige, was mir gerade einfällt wäre/n 1-2 Jacken (Biker und Harrington). Oder habt ihr noch eine Idee?
Wenn es keine Klamotte sein muss: Ich könnte mir einen Sitzsack aus dem Material ziemlich chic vorstellen :).
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2732
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Thalliana » 28. Jan 2018, 21:56

Ich könntemir da einen Minirock, leicht ausgestellt mit durchgehender Knopfleiste vorne gut vorstellen.
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9511
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Boobs&Braces » 29. Jan 2018, 18:59

Einen Sitzsack habe ich gerade dem Sozialkaufhaus geschenkt, da habe ich einfach keinen Platz für :(
Und für einen Minirock fehlen mir leider die passenden Beine, aber ich könnte mir vorstellen, falls ich doch eine Jacke mache (dahin tendiere ich immer noch), dass man aus den Resten noch einen mehrbahnigen, knielangen Rock rauskriegen könnte.
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9511
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Boobs&Braces » 9. Mai 2018, 22:24

Das Leder hat leider noch keine Verwendung gefunden und oxidiert hier so vor sich hin, also falls noch jemand ne Idee hat, gerne her damit.
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Ithiliel
*
*
Beiträge: 68
Registriert: 30. Mär 2018, 17:03
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Ithiliel » 11. Mai 2018, 14:37

Hallo :)
Ich brauche mal kreativen Input. Ich hab von diesem wunderschönen Tartan 1m und würde gerne einen Rock draus machen, aber mir fehlt die Idee was für einer es werden soll xD
Bild

Achso, der Stoff ist übrigens 100% Schurwolle
Not everything you do has to be done perfectly. It just has to be perfect to yourself

Benutzeravatar
Okapi
**
**
Beiträge: 369
Registriert: 27. Jun 2009, 15:28
Land: nicht ausgewählt

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Okapi » 11. Mai 2018, 15:19

Was ist denn so dein Stil? Ich hab letztens ein Mädel mit einem Tartanrock gesehen, zweilagig und an den Säumen mit cremefarbener Spitze/Band, das sah eigentlich ganz hübsch aus.

Benutzeravatar
Ithiliel
*
*
Beiträge: 68
Registriert: 30. Mär 2018, 17:03
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Ithiliel » 11. Mai 2018, 23:54

Also mein Stil ist relativ punkig mit Goth einschlägen^^
An was mehrtägiges hatte ich noch gar nicht gedacht o.o
Not everything you do has to be done perfectly. It just has to be perfect to yourself

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9658
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17
Webseite 1: https://www.pinterest.de/waldfluestern/
Land: Deutschland

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon eichenfuerstin » 12. Mai 2018, 07:40

Ithiliel, trägst Du auch lange Röcke ?

Seit dem ich diesen Rock entdeckt habe bin ich ein bisschen verliebt und würde ihn nähen wenn ich könnte....vielleicht ist er ja auch was für Dich?

Natürlich in den zum Stoff passenden Farben und eventuell etwas mehr Tartan :) ?


Spoiler!
Helmut :winke:


Zurück zu „Diverses“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste