Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Wenn ihr ein Thema habt das zwar mit Nähen/etc zu tun hat, aber in kein anderes On-Topic Board passt, dann versucht es mal hier.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
DasGlückskind
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 6637
Registriert: 5. Jan 2009, 10:06
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart

Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon DasGlückskind » 28. Jul 2015, 17:52

Ich mach da mal nen neuen Thread auf...

Ich habe hier drei Streifenjerseys liegen...

Der erste hat grüne gelbe und schwarze Blockstreifen mit weißen schmaleren Streifen zwischen den Farben...

Der zweite hat pinke, rosa, schwarze und weiße Streifen unterschiedlicher Dicke, die sich nicht regelmäßig abwechseln.
Beide sind ein bisschen leichter, vermutlich recht gut für Shirts oder ähnliches geeignet.

Der dritte ist weiß mit dünnen dunkelblauen Streifen. Er ist etwas grober und nicht ganz so leicht.

Mir fällt leider nichts ein, was ich daraus machen kann, in meinem Kopf sieht das alles so streifig aus, wenn ihr versteht was ich meine...
Hier seht ihr ein Bild von den drei Stoffen...

Vielleicht fällt euch ja was nettes ein :)
Ich weiß nicht, ob du das aus dem Land der vielen tanzenden Feen und Plüschbären hast, wo du offensichtlich wohnst oder zumindest sehr viele Ferien verbracht hast, aber du bist jetzt hier in der ECHTEN großen weiten Welt.. Perry Cox, SCRUBS

Als Moderator schreibe ich kursiv und pink ;)

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4155
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Nria » 28. Jul 2015, 19:16

Was mir dazu als erstes einfällt:
Kleider. Und zwar in dieser Art: Tanktop mit Rockteil - die Streifenjerseys als Rockteil und zwar mit senkrechten Streifen.

Weiß nicht, ob du sowas trägst, aber das würde ich draus machen :mrgreen:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2019: gekauft 45,05 m - vernäht 37,4 m - abgegeben 4,80 m (+ 1,45 m)

Benutzeravatar
Kleines Engelchen
*
*
Beiträge: 117
Registriert: 4. Dez 2009, 19:29
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Kleines Engelchen » 4. Aug 2015, 16:07

Wäre eine asymmetrische Verarbeitung als Shirt eine Option? So wie hier:

http://www.ki-ba-doo.eu/epages/63573220 ... 20Damen%22

ich meine das mittlere Bild in der unteren Reihe der Modelle, leider lässt sich das Einzelbild nicht verlinken.
"Wenn du glaubst, jemand ist bei Sinnen, weißt du einfach nicht genug über ihn. Der Schlüssel...liegt darin, jemanden zu finden, dessen Irrsinn mit deinem eigenen zusammenpasst."

Christopher Moore

Benutzeravatar
Rydvana
Beiträge: 26
Registriert: 26. Okt 2014, 22:05
Postleitzahl: 66299
Land: Deutschland

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Rydvana » 9. Aug 2015, 00:16

Ich musste an Pumphosen für kleine Kinder denken. ^^
Nichts für ungut, lag wohl daran das ich erst vor kurzen selber welche für meinen kleinen Knopf genäht habe.
Bei der Verteilung der Intelligenz haben manche Menschen mit "Nein danke" reagiert, damit sie bei der anschliessenden Verteilung der Blödheit "Ja hier. Ich nehme das Doppelte!" schreien können.

Benutzeravatar
Eleanora
****
****
Beiträge: 1588
Registriert: 4. Jun 2012, 14:27
Webseite 1: http://www.eleanorafuxfell.blogspot.de
Webseite 2: http://etsy.com/shop/Gewandungsschmiede
Webseite 3: http://www.facebook.com/eleanorasgewandungsschmiede
Webseite 4: http://www.in-taverna-larp.de
Postleitzahl: 23554
Land: Deutschland
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Eleanora » 14. Aug 2015, 13:21

Ich will im Badezimmer Handtücher ausmisten, zum Teil weil sie alt sind aber auch weil wir zu viele haben. hat jemand Tipps zu was ich die noch guten Handtücher ggf. upcyceln kann? :)

Benutzeravatar
Violana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4524
Registriert: 20. Apr 2011, 16:46
Land: Deutschland

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Violana » 14. Aug 2015, 13:50

Putzlappen nähe ich immer aus alten Handtüchern, einfach in handliche Stücke schneiden und mit (nicht so geliebtem) Garn in Kontrastfarbe umzackeln. Zur besseren Unterscheidung nähe ich dann auch noch ein bisschen kreuz und quer drüber.

Aus noch schönen unifarbenen Stücken habe ich auch schon Patchwork gesehen. Das wurde dann bspw. zu einem Duschvorleger/Badteppich zusammengestückelt - einfach noch ein einfarbiges Handtuch oder ein dünner Badläufer dagegennähen und mit einer beliebigen Variante einfassen.
Unter Umständen noch so Gumminoppen unten dran, damits nicht rutscht, aber mit sowas habe ich noch nie gearbeitet.

Ich könnte mir aus mehreren auch einen gestückelten Bademantel ganz gut vorstellen. :mrgreen:
Die Geschichte ist der beste Lehrmeister mit den unaufmerksamsten Schülern. - Indira Gandhi

Benutzeravatar
Eleanora
****
****
Beiträge: 1588
Registriert: 4. Jun 2012, 14:27
Webseite 1: http://www.eleanorafuxfell.blogspot.de
Webseite 2: http://etsy.com/shop/Gewandungsschmiede
Webseite 3: http://www.facebook.com/eleanorasgewandungsschmiede
Webseite 4: http://www.in-taverna-larp.de
Postleitzahl: 23554
Land: Deutschland
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Eleanora » 14. Aug 2015, 22:54

Danke für die Ideen, aber ich glaube für Putzlappen sind die mir noch zu schade ;) und für nen Bademantel reicht es dann doch nicht aus. Zum Glück nehmen sie jetzt auch erstmal nicht mehr so viel Platz im Regal weg (die wirklich alten sind schon raus), so dass sie im Zweifel auch einfach noch ne Runde liegen können.

Benutzeravatar
Rörg
**
**
Beiträge: 469
Registriert: 21. Mär 2011, 10:53
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Rörg » 15. Aug 2015, 22:16

@Eleanora: Noch zwei Ideen, falls Du ...

1) ein Auto hast, das gelegentlich im Hochsommer in der Sonne steht: Mit Handtüchern oder daraus genähten Decken kann man die Armaturen und Sitze abdecken, damit sie nicht so heiß werden. (Ich wollte, ich hätte so etwas vorletzte Woche zur Hand gehabt ...)

2) Verwandte/Freunde mit Kleinkindern hast: Lätzchen! Gekaufte Lätzchen sind oft zu klein (insbesondere zu kurz) und aus zu dünnem Frottee (verschütten die Kinder ein Glas, werden sie nass). Von der Größe her ideal sind m. E. die "normalen", kleinen Waschlappen: Auf einer Seite eine Rundung ausschneiden, mit Schrägband einfassen und links und rechts die Enden als Bindebänder stehen lassen. Meine Exemplare sind schon ein paar Mal im Einsatz und wieder in der Waschmaschine gewesen und bewähren sich.

Liebe Grüße,

Isabelle

gisoh

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon gisoh » 16. Aug 2015, 01:26

Eleanora hat geschrieben:Danke für die Ideen, aber ich glaube für Putzlappen sind die mir noch zu schade ;) und für nen Bademantel reicht es dann doch nicht aus. Zum Glück nehmen sie jetzt auch erstmal nicht mehr so viel Platz im Regal weg (die wirklich alten sind schon raus), so dass sie im Zweifel auch einfach noch ne Runde liegen können.
Dann schlage ich einen Sauna-Kilt vor, sogar ich hab einen für die Therme, obwohl ich nicht sauniere *g*
Oder Strandtaschen, hab ich selbst schon 2 Versionen von genäht. Ein mal die hier und ein mal die hier ohne Schnickschnack - also nur ein kleines Tuch an 3 Seiten auf ein großes genäht (der Rückenlehnenteil ist gemeint).

gisoh.

Benutzeravatar
Ylva-li
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2422
Registriert: 14. Mär 2005, 16:13
Land: Deutschland

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Ylva-li » 16. Aug 2015, 03:06

Aus Handtüchern kann man auch Stofftiere machen, ich habe zB mal Schweine aus alten Handtüchern genäht (da stand schon in der Anleitung dabei, dass man Handtücher nehmen kann/soll).
~Man kann im Leben auf vieles verzichten, aber nicht auf Katzen und Literatur~

Benutzeravatar
Eleanora
****
****
Beiträge: 1588
Registriert: 4. Jun 2012, 14:27
Webseite 1: http://www.eleanorafuxfell.blogspot.de
Webseite 2: http://etsy.com/shop/Gewandungsschmiede
Webseite 3: http://www.facebook.com/eleanorasgewandungsschmiede
Webseite 4: http://www.in-taverna-larp.de
Postleitzahl: 23554
Land: Deutschland
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Eleanora » 17. Aug 2015, 08:48

Danke für die weiteren Ideen. :knuddel:
@Ylva-li Plüschtiere klingt nach nem guten Plan für Weihnachten. :mrgreen: So wären dann gleich zwei "Probleme" auf einmal gelöst.
Magst du mir sagen welche Anleitung das war? :)

bibukaba

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon bibukaba » 17. Aug 2015, 09:11

Kauf dir einen passenden Stoff in Uni dazu und nähe dir eine Calma:

http://www.tragmal.de/produkt/ebook-cal ... -gr-34-50/

Nur den "Latz" vorne mit den Streifen machen, egal ob quer oder richtig oder sonst wie. Der Schnitt sieht toll aus, hab ihn ohne Arm genäht. Ansonsten würde ich auch zu einem Top tendieren oder das Kimono Tee von Maria Denmark (kostenloser Schnitt).

Benutzeravatar
Ylva-li
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2422
Registriert: 14. Mär 2005, 16:13
Land: Deutschland

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Ylva-li » 17. Aug 2015, 11:23

@Eleanora: die Anleitung hatte ich damals von bym.de, habe sie dort auf die Schnelle gerade aber nicht mehr gefunden. Ich müsste mal schauen, ob ich sie noch irgendwo abgespeichert habe...
~Man kann im Leben auf vieles verzichten, aber nicht auf Katzen und Literatur~

Benutzeravatar
Neurotoxine
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3015
Registriert: 11. Okt 2006, 21:55
Webseite 2: http://spacecraftrepair.blogspot.de/
Postleitzahl: 21255
Land: Deutschland
Wohnort: in der Nordheide

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon Neurotoxine » 17. Aug 2015, 12:13

Eleanora hat geschrieben: @Ylva-li Plüschtiere klingt nach nem guten Plan für Weihnachten. :mrgreen:
Dazu fällt mir dann noch die Terry Cat ein, die ist auch echt niedlich :)
Halt dir den Rücken frei, spar Munition und lass dich nie mit Drachen ein.

Benutzeravatar
EsmeWetterwachs
***
***
Beiträge: 1195
Registriert: 6. Feb 2012, 22:54
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/einIrrlicht
Land: Deutschland
Wohnort: Göttingen

Re: Was nähen aus...? Ab Juli 2015

Beitragvon EsmeWetterwachs » 18. Aug 2015, 18:10

Eleanora, aus alten Handtüchern kann man auch wiederverwendbare Abschminktücher und Küchenlappen nähen. Zerschnippelt und mit einem passenden Stück Baumwolle versäubert, soll man die nach einer sehr heißen Wäsche noch weiter benutzen können.


Zurück zu „Diverses“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste