Allgemeiner Burdastylemagazin-Diskussionsthread

Wenn ihr ein Thema habt das zwar mit Nähen/etc zu tun hat, aber in kein anderes On-Topic Board passt, dann versucht es mal hier.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

September

Re: Burda 11/2012

Beitrag von September »

Schon wer die (z.T. sehr hochsommerliche :roll: ) Jännerburda?

Es gibt u.a. zu bestaunen: "Wolltuning" für Pullis (mit Häkelnadel eingeknüpfte Wollfäden, sieht genauso aus, wie es klingt), mehr Silber- und Pailettenstoffe als in einer trashigen 60er SciFi-Serie, eine Girlydomina (S. 55), Fetischklamotten für Gemüseliebhaber (Fasching), und jede Menge schlechtgebügelte oder -genähte Säume (besonders Seite 74).

Aber die Poesie-, Lingerie- und Femme Fatalereihen sind auf den ersten Blick hübsch, auch wenn ich es schade finde, das Burda Unterwäsche nicht mehr traditionell in die Novemberausgabe packt. Plus schwankt zwischen sehr seltsam, ansprechend und ansprechend aber komische Stoffwahl.

Und die Decke mit dem gequiltetem Stadtplan ist toll :sabber:

Benutzeravatar
deepdarksin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4424
Registriert: 12. Mär 2008, 18:42
Postleitzahl: 50169
Land: Deutschland
Wohnort: bei Köln

Re: Burda 11/2012

Beitrag von deepdarksin »

*in die Online-Vorschau linst*

http://www.burdastyle.de/chameleon/medi ... bb5ef8.jpg
WTF?! *prust*

Mmh.. insgesamt nicht so mein Fall. Ich hab das Gefühl in letzter Zeit, sind da hauptsächlich unförmige Säcke drin, die fast alle gleich aussehen...
Auf die Liebe, die Freude, das Leben heben wir an,
um Hass, Neiden und Zagen für heut aus dem Herzen zu bannen!

*Blog*


ps: deepdarkSIN, nicht -skin ;-)

Benutzeravatar
oyle
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4050
Registriert: 5. Nov 2003, 01:58
Postleitzahl: 65239
Land: Deutschland
Wohnort: hochheim-massenheim

Re: Burda 11/2012

Beitrag von oyle »

September hat geschrieben:Schon wer die (z.T. sehr hochsommerliche :roll: ) Jännerburda?

Es gibt u.a. zu bestaunen: "Wolltuning" für Pullis (mit Häkelnadel eingeknüpfte Wollfäden, sieht genauso aus, wie es klingt), mehr Silber- und Pailettenstoffe als in einer trashigen 60er SciFi-Serie, eine Girlydomina (S. 55), Fetischklamotten für Gemüseliebhaber (Fasching), und jede Menge schlechtgebügelte oder -genähte Säume (besonders Seite 74).

Aber die Poesie-, Lingerie- und Femme Fatalereihen sind auf den ersten Blick hübsch, auch wenn ich es schade finde, das Burda Unterwäsche nicht mehr traditionell in die Novemberausgabe packt. Plus schwankt zwischen sehr seltsam, ansprechend und ansprechend aber komische Stoffwahl.

Und die Decke mit dem gequiltetem Stadtplan ist toll :sabber:

sorry, aber: signed! :mrgreen:


genau das schoß mir auch durch den kopf! :D

Benutzeravatar
Sue
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8909
Registriert: 4. Jan 2010, 16:32
Land: Deutschland

Re: Burda 11/2012

Beitrag von Sue »

Ich stand schon 2x vor der Burda. Ich mag das Kleid mit dem Deko-RV in der Seite, aber der Rest war es mir nicht wert.
W.W.F.D.?

LostAngel
**
**
Beiträge: 612
Registriert: 12. Mai 2003, 17:12
Postleitzahl: 72072
Land: Deutschland
Wohnort: Tübingen

Re: Burda 11/2012

Beitrag von LostAngel »

mich nervt zur Zeit an der Burda, dass die Plus-Schnitte, meistens irgendwie Sackartig sind. Wieso können die die schicken/schönen Schnitte nicht mal um 1-2 Kleidergrößer größer machen? Find das immer sehr schade :(

Benutzeravatar
Schlafschaf
***
***
Beiträge: 885
Registriert: 6. Apr 2010, 17:03
Postleitzahl: 5
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Burda 11/2012

Beitrag von Schlafschaf »

Was haltet ihr eigentlich von der Februarburda?
Nach der Online- Vorschau war ich eigentlich enttäuscht und hatte vor, sie nicht zu kaufen, dann waren aber doch ein paar Sachen drin, die ich ganz nett fand. Aber dieses Colour-Blocking z.B. finde ich furchtbar (wenngleich ich Kleid 107 B vielleicht eine Chance gebe irgendwann, weil es immerhin bequem ist und bei Bedarf tailliert werden kann mit so einem Hüftgürtel).
Und Umstandsmode ist sicherlich praktisch, wenn man mal schwanger wird, aber wenn man sich da auf die burda- Sachen verlassen wollte, sollte man wohl tunlichst im Sommer schwanger werden- ist schließlich alles kurzärmlig und der Mantel ungefüttert (und mit einer Farbe wie Packpapier).
Die Asia- Sachen finde ich teilweise ganz ok, bei 113 finde ich die beiden Falten oben hässlich.
116 (der kurzärmlige Kimono) ist potentiell cool, fragt sich nur, wann man das jemals tragen kann.
Hose 115 sitzt sicher wie immer knapp unterm Brustkorb,
106 sieht für feine Anlässe zu sehr nach Bademantel aus und für einen Bademantel ist er zu fein.
117 A gefällt mir- allein das Problem der mangelnden Beinfreiheit müsste ich noch lösen, wenn ich das nähen wollte.
Bei 109 B finde ich das Muster lustig (ob ich es für Klamotten verwenden würde? Weiß nicht), aber den Rockschnitt doof und
bei 111 steht diese Goldkontrast- wie nennt man das- Blende unten doof ab.
108 A finde ich cool,
120 ist (na ja, wie fast alle Hosen von Burda) nichts für mich und
112 ist irgendwie misslungen.
Na ja, und über diese Streifensache muss man irgendwie gar nicht erst reden.
Einzig positiv ist der Hüftige Sitz der Röcke- aber bei denen ist der obere Abschluss hässlich.

Hmm. :mrgreen:
Stellt Euch der Herausforderung: 30 Teile für 3 Monate
Für Anfänger: Ich nähe den Stufenrock von der Page mit Euch

Benutzeravatar
Sue
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8909
Registriert: 4. Jan 2010, 16:32
Land: Deutschland

Re: Burda 11/2012

Beitrag von Sue »

Ich hab die neue Burda gekauft :)

In der Onlinevorschau hat mir nichts gefallen, aber als ich sie dann durchgeblättert habe, fand ich ein paar Dinge wie Kleid 111, 117 oder Jacke 102 hübsch.


Aber icn finde es blöd, dass der Downloadschnitt, der ja auf der Titelseite erwähnt wird "mit Jackemdownload!" oder so, überhaupt nicht enhtalten ist :roll: Ich dachte, da wäre ein Downloadcode oder so, aber nö, da muss man extra zahlen. Das finde ich Augenwischerei.
W.W.F.D.?

Benutzeravatar
Schlafschaf
***
***
Beiträge: 885
Registriert: 6. Apr 2010, 17:03
Postleitzahl: 5
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Burda 11/2012

Beitrag von Schlafschaf »

Sue hat geschrieben: (...)Aber icn finde es blöd, dass der Downloadschnitt, der ja auf der Titelseite erwähnt wird "mit Jackemdownload!" oder so, überhaupt nicht enhtalten ist :roll: Ich dachte, da wäre ein Downloadcode oder so, aber nö, da muss man extra zahlen. Das finde ich Augenwischerei.
Ja, da hast du recht- zumal ich die Downloadjacke echt eine Überlegung wert finde.
Schade- nur dafür wollen sie dann halt deine Identität und Adresse haben, was ich nicht ok finde.
Stellt Euch der Herausforderung: 30 Teile für 3 Monate
Für Anfänger: Ich nähe den Stufenrock von der Page mit Euch

Benutzeravatar
Sue
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8909
Registriert: 4. Jan 2010, 16:32
Land: Deutschland

Re: Burda 11/2012

Beitrag von Sue »

Schlafschaf hat geschrieben:
Sue hat geschrieben: (...)Aber icn finde es blöd, dass der Downloadschnitt, der ja auf der Titelseite erwähnt wird "mit Jackemdownload!" oder so, überhaupt nicht enhtalten ist :roll: Ich dachte, da wäre ein Downloadcode oder so, aber nö, da muss man extra zahlen. Das finde ich Augenwischerei.
Ja, da hast du recht- zumal ich die Downloadjacke echt eine Überlegung wert finde.
Schade- nur dafür wollen sie dann halt deine Identität und Adresse haben, was ich nicht ok finde.

Wie - ist der Download jetzt gratis, wenn man seine Daten angibt? Ich dachte, er kostet 1,99? Ich find ihn auch schön... :/
W.W.F.D.?

Benutzeravatar
Schlafschaf
***
***
Beiträge: 885
Registriert: 6. Apr 2010, 17:03
Postleitzahl: 5
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Burda 11/2012

Beitrag von Schlafschaf »

Ach so, Entschuldigung. Nein, er kostet immer noch 1,99 €.
Und aufs Heft "mit Vintage Jacke als Download" zu schreiben ist ein bisschen so wie die Angabe über angeblich vorhandene Vitamine im Nutella. Schade.

Was ich meinte ist, dass sie eben deine Daten haben wollen- auch bei den kostenlosen Dowaloads (du musst dich ja anmelden dort bzw. einen Account anlegen). Das stört mich.
Stellt Euch der Herausforderung: 30 Teile für 3 Monate
Für Anfänger: Ich nähe den Stufenrock von der Page mit Euch

Benutzeravatar
Frau O.
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2588
Registriert: 6. Mai 2007, 22:52
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Burda 11/2012

Beitrag von Frau O. »

Schlafschaf hat geschrieben: Was ich meinte ist, dass sie eben deine Daten haben wollen- auch bei den kostenlosen Dowaloads (du musst dich ja anmelden dort bzw. einen Account anlegen). Das stört mich.
dafür hat man ein pseudonym-postfach im netz und einen wohnort in buxtehude :wink:

daten gegen schnittmuster. was hat denn da wohl den größeren wert :shock:
"Liebe und Verliebtheit ist nur der romantische philosophische Überbau, damit wir vor uns selber nicht zugeben müssen, dass wir einfach nur geil auf jemand sind" Charlotte Roche in Schoßgebete

new.improved.version

Re: Burda 11/2012

Beitrag von new.improved.version »

Ich hab ein Burda-Abo, von daher ist das egal, ob ich da noch was runterlade oder nicht ;)

Benutzeravatar
Frau O.
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2588
Registriert: 6. Mai 2007, 22:52
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Burda 11/2012

Beitrag von Frau O. »

bilde ich mir das nur ein (und die mode "ist jetzt eben so") oder haben in letzter zeit die burdaschnitte tatsächlich ähnlichkeit mit kleidern aus den kollektionen von victoria beckham? z.b. dieses kleid ist doch gerade so ähnlich in der burda drin
in wirklichkeit designt burda für victoria beckham :mrgreen:
"Liebe und Verliebtheit ist nur der romantische philosophische Überbau, damit wir vor uns selber nicht zugeben müssen, dass wir einfach nur geil auf jemand sind" Charlotte Roche in Schoßgebete

Benutzeravatar
Schlafschaf
***
***
Beiträge: 885
Registriert: 6. Apr 2010, 17:03
Postleitzahl: 5
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Burda 11/2012

Beitrag von Schlafschaf »

hehe. Wie lustig. Das wäre mir nie aufgefallen, wenn du das nicht geschrieben hättest. :mrgreen:
Stellt Euch der Herausforderung: 30 Teile für 3 Monate
Für Anfänger: Ich nähe den Stufenrock von der Page mit Euch

Nerwen

Re: Burda 11/2012

Beitrag von Nerwen »

Täusch ich mich oder sehen die Models alle extrem ungesund aus :shock: ich find das nicht schön :shock: Aber die Beckham sieht ja auch so aus :? Die Sachen sind ja teilweise ganz schön.

Antworten