Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Hier erscheinen Neuigkeiten, Ankündigungen und Hinweise das Forum betreffend. Themen aufmachen können nur Mods, antworten kann jeder. LEST DIESES BOARD BITTE ALLE! Denn hier stehen die Infos zu Fehlern wenn welche auftauchen.

Moderatoren: Inara, Kaylee

Ich möchte das Hilfsangebot in Anspruch nehmen

Umfrage endete am 23. Jan 2021, 09:36

Für mich
2
50%
Für mich und meine Familie
2
50%
Vielleicht
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4

Benutzeravatar
Kaylee
Captain
Captain
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 610
Registriert: 1. Mai 2015, 12:54

Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon Kaylee » 21. Jan 2021, 09:36

Ihr Lieben,

wie bereits im anderen Thread Diskutiert wollen wir gerne als Forengemeinschaft unseren User_innen helfen die Kosten für die FFP2 Masken zu stemmen.

Es gibt dabei keine Kontrolle oder irgendein bestimmtes Kriterium warum jemand von euch Hilfe in Anspruch nehmen möchte. Ich kenne und vertraue uns als Community und ich weiß das niemand dieses Hilfsangebot ausnutzen wird.

Um zu sehen wieviel Spenden dafür benötigt werden wäre es gut in diesem Schritt einmal anonym zu ermitteln wieviele Maskensets denn benötigt werden würden. Auch ich als Admin kann nicht sehen wer bei bei einer Umfrage abgestimmt hat und wer nicht.

Als weiteres Vorgehen können sich User_innen hier im Thread Melden wenn sie bereit wären Maskenpat_innen zu werden. Also ein Maskenset & Versand zu spenden, wenn möglich mit Anzahl der Sets die sie Spenden können.

Es würde dann so ablaufen, das Ich von den User_innen die das Hilfsangebot in Anspruch nehmen möchten bis zu einem Bestimmten Datum die Versandadressen per PN zugeschickt bekomme. Sobald der Versand von statten gegangen ist würde ich alle diese Nachrichten und Adressen löschen. Ich würde auch Vorschlagen das diese User_innen ihre Adressen auch via des Problemkind Accounts einreichen können, damit keine Verbindung zu ihrem Forennick besteht.

BeRúThiel hat sich bereit erklärt die Masken von einem Werksverkauf zu besorgen und zu versenden, eine Maskenpat_in würde also direkt das Geld an sie überweisen. Die Überweisung muss bis vor dem Datum stattgefunden haben, an dem sie die Masken kaufen geht, damit sie nicht im Zweifelsfall auf kosten sitzen bleibt.

Die Vorgeschlagene Zeitlinie wäre:
- Pat_innen Melden sich hier im Thread ab jetzt
- Grobe Bedarfsermittlung jetzt bis Samstag Morgen
- Sammeln der Adressen bis Montag Morgen
- Montag Abend / Nachmittag dann finale Zahl der benötigten Maskensets und Pairing mit den Pat_innen
- Überweisungen TBD
- BeRúThiel kauft Masken und Versendet sie TBD

EDIT:
zur leichteren Übersicht und fürs pairing habe ich hier schonmal ein geteiltes Cryptpad erstellt. Da kann sich jede_r Pat_in mit seinem Nick und der Anzahl der Sets (inklusive Versand) eintragen und dann zählen wir einfach runter wen ein pairing erfolgt ist.

https://cryptpad.fr/sheet/#/2/sheet/edi ... LjsmEmXi0/

EDIT2:
Laut letztem Kenntnisstand von BeRúThiel wäre 1 Set 20x FFP2 Masken zum Preis von 20 Euro, plus Versandkosten (da ist es gerade schwer abzuschätzen ohne die Verpackungsgröße zu kennen)

Liebe Grüße
Cpt. Kaylee
Captain der nähkromantischen Raumstation.

Benutzeravatar
lelith
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5670
Registriert: 3. Dez 2002, 15:52

Re: Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon lelith » 21. Jan 2021, 09:38

Ich möchte 3 Sets inklusive Versand spenden.
don't grow up, it's a trap

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5315
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon rhuna » 21. Jan 2021, 10:07

Wie viel ist denn ein Maskenset? BeRúthiel hatte im anderen Thread geschrieben, 20 Stück kosten 20 Euro, ist das dann ein Set?
Wenn ja, würde ich gerne ein Set plus Versand übernehmen.
Nur Mut!

Benutzeravatar
Adala
****
****
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 1793
Registriert: 19. Jun 2013, 08:11

Re: Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon Adala » 21. Jan 2021, 10:09

Ich würde 2 Maskensets plus Versand übernehmen.

Benutzeravatar
BeRúThiel
****
****
Beiträge: 1376
Registriert: 20. Aug 2009, 17:58

Re: Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon BeRúThiel » 21. Jan 2021, 10:13

rhuna hat geschrieben:
21. Jan 2021, 10:07
Wie viel ist denn ein Maskenset? BeRúthiel hatte im anderen Thread geschrieben, 20 Stück kosten 20 Euro, ist das dann ein Set?
Wenn ja, würde ich gerne ein Set plus Versand übernehmen.
Ja, genau, 20 Stück sind ein Set. Das ist eine relativ kleine Box, die Masken sind eng gepackt.
Bild

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2902
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30

Re: Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon Amaranth » 21. Jan 2021, 10:34

ich spende auch 2 Sets plus Versand :)

Benutzeravatar
¡s¢htar
Systemhexe
Systemhexe
Beiträge: 5205
Registriert: 25. Mär 2006, 13:24

Re: Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon ¡s¢htar » 21. Jan 2021, 10:39

Ich würde auch ein Set plus Versand übernehmen.
)Ο( Earth my body, water my blood, air my breath and fire my spirit. )Ο(
She needed a hero, so that's what she became

Moderatorenbeiträge in grün und kursiv

Benutzeravatar
Constanze
Schutzheilige der Sechsecke
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4752
Registriert: 18. Jan 2007, 17:53

Re: Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon Constanze » 21. Jan 2021, 10:51

Ich spende auch zwei Sets. :)
Ich hab geträumt, der Winter wär' vorbei
Du warst hier - und wir war'n frei
Und die Morgensonne schien
Es gab keine Angst und nichts zu verlieren
Es war Friede bei den Menschen und unter den Tieren
Das war das Paradies
Rio Reiser - Der Traum ist aus

Der Mangel an "ß"s in meinen Posts ist auf die Schweizer Rechtschreibung sowie Tastaturbelegung zurückzuführen.

Benutzeravatar
Katha_strophe
***
***
Beiträge: 1014
Registriert: 16. Sep 2012, 15:21

Re: Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon Katha_strophe » 21. Jan 2021, 14:10

Ich würde auch zwei Sets plus Versand übernehmen.

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 8023
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon Zetesa » 21. Jan 2021, 16:38

Gäbe es vielleicht auch die Möglickeit, für ein Set für sich selber zu zahlen? Zu dem Preis bekomme ich die hier nämlich nirgends?
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Frau mit Hut
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3092
Registriert: 23. Feb 2012, 23:01

Re: Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon Frau mit Hut » 21. Jan 2021, 17:18

Ähnliche Frage wie Zetesa: Ich bin nicht finanziell bedürftig, aber gerade in einer psychischen Notlage und außer Arztterminen nicht in der Lage das Haus zu verlassen. Daher wäre es super hilfreich, hier die logistische Unterstützung zu erhalten, weil ich mich einfach grade um nix kümmern kann.
Ich würde zudem noch ein Set spenden.
Geht das?
Es ist mir unnormal unangenehm, das hier zu fragen. Tut mir leid...
bla. Ende.

Wollstatistik 2021: 850 g verstrickt

Benutzeravatar
Cylia
****
****
Beiträge: 1922
Registriert: 21. Apr 2006, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon Cylia » 21. Jan 2021, 17:51

Zetesa hat geschrieben:
21. Jan 2021, 16:38
Gäbe es vielleicht auch die Möglickeit, für ein Set für sich selber zu zahlen? Zu dem Preis bekomme ich die hier nämlich nirgends?
Frau mit Hut hat geschrieben: Ähnliche Frage wie Zetesa: Ich bin nicht finanziell bedürftig, aber gerade in einer psychischen Notlage und außer Arztterminen nicht in der Lage das Haus zu verlassen. Daher wäre es super hilfreich, hier die logistische Unterstützung zu erhalten, weil ich mich einfach grade um nix kümmern kann.
Ich würde zudem noch ein Set spenden.
Geht das?
Es ist mir unnormal unangenehm, das hier zu fragen. Tut mir leid...

Ravna hatte in den neg. Emos diesen Link hier gepostet, da ist die Preis-Leistung auch unschlagbar :) werd da wohl auch mal bestellen.

https://www.siegmund.care/Sonderaktion_1
*~*Your life is yours alone. Rise up an live it*~*
aus: "Das Schwert der Wahrheit" von Terry Goodkind
Bild
Bild

Benutzeravatar
BeRúThiel
****
****
Beiträge: 1376
Registriert: 20. Aug 2009, 17:58

Re: Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon BeRúThiel » 21. Jan 2021, 17:58

Cylia hat geschrieben:
21. Jan 2021, 17:51
Ravna hatte in den neg. Emos diesen Link hier gepostet, da ist die Preis-Leistung auch unschlagbar :) werd da wohl auch mal bestellen.

https://www.siegmund.care/Sonderaktion_1
:mrgreen: ja, das sind jene welche! Wenn die direkt verschicken ist das vielleicht noch praktischer, wegen Anonymität der Anfragen?
Edit: ah, da kommt Mehrwertsteuer dazu, beim Werksverkauf fällt die weg. Ich mach mich mal wegen der Versandkosten schlau, ob es dann trotzdem günstiger ist, die vor Ort zu kaufen.
Bild

Benutzeravatar
Kaylee
Captain
Captain
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 610
Registriert: 1. Mai 2015, 12:54

Re: Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon Kaylee » 24. Jan 2021, 11:21

So also zum Endstand haben wir 4 User_innen die gerne eine Maske hätten. Wir haben also problemlos genügend Pat_innen wie es aussieht :)

Also würde ich gerne bitten das die Emfpänger_innen ihre Adressen bitte direkt an BeRúThiel schicken, wie gesagt gerne auch via Problemkind account wenn man etwas mehr "foren interne" anonymität wahren möchte.

Wenn wir alle Adressen zusammen haben müsste BeRúThiel dann einmal den finalen Preis nennen dann können die Pat_innen die Überweisung tätigen.

Liebe Grüße
Cpt, Kaylee
Captain der nähkromantischen Raumstation.

Benutzeravatar
Die Rote IRis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4752
Registriert: 27. Mai 2008, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Maskenspende: Status Bedarfsermittlung

Beitragvon Die Rote IRis » 24. Jan 2021, 11:30

Ich würde mich auch an ner Spende beteiligen.
Scheint aber gerade so dass mehr Spender als Empfänger haben, oder?
Evtl. könnte man sich die Kosten dann ja auch aufteilen?
Even if the whole world is nothing but a bunch of jerks doning jerk-type things, there is still liberation in simply not being a jerk - Eihei Dogen

Im Übrigen bin ich der Meinung dass wir in Zukunft statt von 'Klimawandel' von 'Klimakrise' sprechen müssen.

.:. Blog .:. Pinterest .:. Artflakes .:. DeviantArt .:.


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste