Outdoor Sitzsack

Für Fragen und Tipps zu Näh-Themen: Schnitte, Stoffe, Nähmaschinen, Arbeitsweisen, etc.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Antworten
MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1726
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Outdoor Sitzsack

Beitrag von MadebyMyri »

Hallo,

Der Titel sagt es schon. Ich würde gerne outdoortaugliche Sitzsäcke nähen.
Das Schnittmuster ist nicht das Problem (Vierecke und Reissverschluss dürfte klappen) sondern vielmehr die Frage welches Material ich am besten nehme.
Ich will einen Waschbären Aussenbezug machen und den eigentlichen Sack Innendrink mit Styropor füllen.
Das Füllmaterial ist beschaffbar.
Aber welchen Stoff nehme ich am besten?
Ich bestelle gerne bei Extremtextil, vielleicht hat jemand eine Idee welche Stoffe dort in Frage kommen.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3993
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Outdoor Sitzsack

Beitrag von Ginger »

Hm, wenn es nicht zu steif wird wäre auch Markise eine Option. Das bekommt man teils vom Hersteller/Verarbeiter für lau weil reste eh Abfall sind.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1726
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Outdoor Sitzsack

Beitrag von MadebyMyri »

ach das ist ja eine gute Idee.
da muss ich mal sehen wo so ein Hersteller in meiner Gegend sitztz
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2998
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: Outdoor Sitzsack

Beitrag von Thalliana »

Du könntest auch mal gucken, ob du an ausrangierte Segel oder LKW-Planen kommst. Das ist zumindest beides wetterfest, man braucht allerdings eine recht robuste Nähmaschine dafür^^.
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Caterina
Medieval Babe
Beiträge: 5291
Registriert: 31. Dez 2002, 13:29
Webseite 1: https://www.instagram.com/dancing_sidhe/
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg

Re: Outdoor Sitzsack

Beitrag von Caterina »

MadebyMyri hat geschrieben:
4. Jun 2020, 20:41
Ich will einen Waschbären Aussenbezug machen
*kicher*
Sorry, OT.
Das stelle ich mir so cool vor! :kicher:
,,Ich bin entrüstet!", sagte der Ritter und stand nackt im Wind.

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1726
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Outdoor Sitzsack

Beitrag von MadebyMyri »

oh shit…
meine Spracherkennung hing dann wohl wieder zwischen verschiedenen Sprachen fest.
Er soll waschbar sein… wenn aber jemand einen outdoortauglichen Stoff mit Waschbärbedruckung für mich findet ist das natürlich noch geiler!
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1726
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Outdoor Sitzsack

Beitrag von MadebyMyri »

Thalliana hat geschrieben:
5. Jun 2020, 07:40
Du könntest auch mal gucken, ob du an ausrangierte Segel oder LKW-Planen kommst. Das ist zumindest beides wetterfest, man braucht allerdings eine recht robuste Nähmaschine dafür^^.
LKW Plane klebt am Ar*** genau so wie Schwimmbadliner (den ich noch hier liegen habe).
An Segel hatte ich Auch schon gedacht, leider ist man im Elsass so weit vom Meer weg, dass man da nicht so leicht ausrangiertes Material findet.
Kartoffel und Kaffeesäcke hab ich schon mal probegesessen und das war recht unbequem (Viereckige Cellulite am Hinterteil wenn man eine halbe Stund gehockt hat… unschön)
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2696
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52
Webseite 1: http://www.pinterest.com/euphoriawoohoo/
Webseite 2: https://www.instagram.com/euphoria_woohoo/
Postleitzahl: 47229
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Outdoor Sitzsack

Beitrag von Ghastly Bespoke »

Ich nähe ähnliche Projekte meistens aus Duschvorhängen, weil die günstiger als z. B. Wachstuch sind. Es gibt ja welche, die einfach wie dicke Plastikfolie sind, die sind nicht so geeignet und reißen schnell. Die, die gewebt sind, sind besser geeignet und auch robuster.
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.

fiona
**
**
Beiträge: 417
Registriert: 15. Apr 2010, 15:59
Postleitzahl: 28329
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Outdoor Sitzsack

Beitrag von fiona »

Vielleicht wäre Segeltuch was? Dieser Shop jat da voel Auswahl aus verschiedenen. Materialien.
https://www.segeltuch-shop.de/

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1726
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Outdoor Sitzsack

Beitrag von MadebyMyri »

Hoi

Ich kam sehr billig an Reste eines geeigneten Stoffs.
Der hier https://www.mondialtissus.fr/toile-tran ... range.html
Jeweils 1mx45cm in 6 verschiedenen Farben für 14€ gesamt.
Sie sind schon vernäht. Muss nur noch den Innensack nähen und auf schöner Wetter warten.

Der Stoff vernäht sich erstaunlich gut und ist auch direkt auf der Haut sehr angenehm. Mal sehen wie gut er dich auf hartem Boden bewährt.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Antworten