Allgemeine Schnittmustersuche II

Für Fragen und Tipps zu Näh-Themen: Schnitte, Stoffe, Nähmaschinen, Arbeitsweisen, etc.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Cassini
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4141
Registriert: 30. Jul 2006, 12:40
Webseite 1: http://www.instagram.com/kate.wreckinsane
Webseite 2: https://www.pinterest.at/kallistoglass/
Postleitzahl: 4020
Land: Oesterreich
Wohnort: Linz, AUT
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von Cassini »

Ich suche nicht unbedingt ein Schnittmuster, ich habs quasi schon. Aber kann mir das jemand erklären? Ich steh leider komplett auf der Leitung...

Hier zwei Links, die ich unabhängig voneinander gefunden habe jaja, was man auf Pinterest findet, ist oft etwas fragwürdig..
https://i.pinimg.com/originals/5d/bf/77 ... d18af6.jpg
https://i.pinimg.com/originals/60/5a/55 ... dc4168.jpg
To quote Hamlet Act III, Scene III Line 92 - "No"

"Even if you are not paranoid, it does not mean they are not out to get you!"

instagram and Pinterest

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4445
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von Nria »

Ich verstehe das so: Man hat zwei Teile, die mutmaßlicherweise nicht zusammengenäht werden. Die sind mehr oder weniger quadratisch und dann sind da noch an zwei Ecken Bänder dran, damit man die Teile irgendwie aneinanderbinden kann (das erkennt man aber nicht gut auf den Bildern).
Das Loch auf dem Vorderteil ist das Kopfloch. da schlüpft man durch. Die Löcher auf dem Rückenteil sind die Armlöcher - da steckt man die Arme durch und wickelt das, was vor den Armen hängt, schräg über den Körper. Und fixiert es mit den Bändern.
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 39,35 m - vernäht 36,2 m - abgegeben 4,70 m (- 1,55 m) [2019: -8,4 m]

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1639
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von MadebyMyri »

Ms.Commander hat geschrieben:
6. Jun 2018, 18:33
Ich suche nicht unbedingt ein Schnittmuster, ich habs quasi schon. Aber kann mir das jemand erklären? Ich steh leider komplett auf der Leitung...

Hier zwei Links, die ich unabhängig voneinander gefunden habe jaja, was man auf Pinterest findet, ist oft etwas fragwürdig..
https://i.pinimg.com/originals/5d/bf/77 ... d18af6.jpg
https://i.pinimg.com/originals/60/5a/55 ... dc4168.jpg
Ich hab das Mal versucht. Kann nur sagen je nach deiner Körperform müsste da durchaus kreativ anders basteln was Länge und Anordnung der Löcher angeht.
Bei mir sah das Teil leider so gar nicht hübsch aus sondern mehr nach "Basteln Mama hat nach Mitternacht was auf Pinterest gesehen"
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Mizar
*
*
Beiträge: 225
Registriert: 26. Feb 2018, 18:48
Postleitzahl: 70197
Land: Deutschland

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von Mizar »

MadebyMyri hat geschrieben:
6. Jun 2018, 22:51
mehr nach "Basteln Mama hat nach Mitternacht was auf Pinterest gesehen"
:lol: und man hat sofort ein Bild im Kopf :mrgreen:

Edith sagt: vom Ergebnis, nicht von einer Bastelmama

Benutzeravatar
Cassini
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4141
Registriert: 30. Jul 2006, 12:40
Webseite 1: http://www.instagram.com/kate.wreckinsane
Webseite 2: https://www.pinterest.at/kallistoglass/
Postleitzahl: 4020
Land: Oesterreich
Wohnort: Linz, AUT
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von Cassini »

Danke, ihr beiden! Ich hab auch gedacht, es sind zwei seperate Teile, aber da würde man ja immer im Freien stehen :gruebel:

@MadebyMyri
Haha, als wärs ja eh nicht so, dass ichs um Mitternacht auf Pinterest gefunden hätt :mrgreen: nur Mama bin ich keine ^^
Ich hab (in dem Fall Gott sei Dank) kaum Busen, sodass er über die Brust recht flach fallen müsste. Ich werds einfach mal ausprobieren und sehen, was dabei rum kommt :)

Ich hab in der Arbeit einen Kollegen, der grade Fashion&Technology studiert und der hat in seiner Dienstpause gestern abend rumgebastelt und dabei kam DAS raus... er ist so süß! Wir haben das Rätsel gelöst und der erste Link kommt dem ganzen sehr nahe. Es sind nur die Nähte nicht eingezeichnet.
Wir haben das jetzt so gelöst: an den roten äußeren Linien werden Front und Back zusammengenäht und dann verstürzt. die beiden kurzen roten Linien werden nur dann gesetzt, sollte der Stoff nicht schön fallen. Mit den beiden Nähten bleibt alles ein bissl besser in Form.
Hals/Armausschnitte mit einem Formbeleg oder Schrägband verstürzen. So sollte es eigentlich funktionieren.
Ich brauch nur einen gaaaaaanz weich fallenden, aber schon etwas schwereren Stoff (Jersey... ich trag zu 99% nur Jersey)

Bild
To quote Hamlet Act III, Scene III Line 92 - "No"

"Even if you are not paranoid, it does not mean they are not out to get you!"

instagram and Pinterest

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4445
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von Nria »

Ms.Commander hat geschrieben:
7. Jun 2018, 13:35
Danke, ihr beiden! Ich hab auch gedacht, es sind zwei seperate Teile, aber da würde man ja immer im Freien stehen :gruebel:
[...]
Ich brauch nur einen gaaaaaanz weich fallenden, aber schon etwas schwereren Stoff (Jersey... ich trag zu 99% nur Jersey)
Das "im Freien stehen" müsste eigentlich dadurch verhindert werden, dass das hintere Teil über das vordere gewickelt wird - ist nur die Frage, wieviel Bewegung das mitmacht. Zusammennähen ist sicher sinnvoller.

Viskosejersey fällt meist sehr weich!
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 39,35 m - vernäht 36,2 m - abgegeben 4,70 m (- 1,55 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Cassini
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4141
Registriert: 30. Jul 2006, 12:40
Webseite 1: http://www.instagram.com/kate.wreckinsane
Webseite 2: https://www.pinterest.at/kallistoglass/
Postleitzahl: 4020
Land: Oesterreich
Wohnort: Linz, AUT
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von Cassini »

Nria hat geschrieben:
7. Jun 2018, 14:08

Viskosejersey fällt meist sehr weich!
So der Plan :) Nur bräuchte ich einen billigeren Probestoff, der ähnliche Qualitäten hat, falls es doch in die Hose geht :| Ich geh mal nicht davon aus, dass ich die Ärmel/Halsposition aufs Erste mal gleich richtig errate...

Und da ich mich im Job viel bewege und auch viel in die Knie muss, werd ichs definitiv so zusammennähen, das Risiko will ich nicht eingehen. Radfahrtauglicher ist es so eben auch ^^
To quote Hamlet Act III, Scene III Line 92 - "No"

"Even if you are not paranoid, it does not mean they are not out to get you!"

instagram and Pinterest

Mizar
*
*
Beiträge: 225
Registriert: 26. Feb 2018, 18:48
Postleitzahl: 70197
Land: Deutschland

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von Mizar »

Ms.Commander hat geschrieben:
7. Jun 2018, 14:55
Nria hat geschrieben:
7. Jun 2018, 14:08

Viskosejersey fällt meist sehr weich!
So der Plan :) Nur bräuchte ich einen billigeren Probestoff, der ähnliche Qualitäten hat, falls es doch in die Hose geht :| Ich geh mal nicht davon aus, dass ich die Ärmel/Halsposition aufs Erste mal gleich richtig errate...
Michas Stoffecke hat grade auf ganz viel 50%, gestern gab es auch noch diverse Viskosejersey dabei.

Benutzeravatar
Cassini
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4141
Registriert: 30. Jul 2006, 12:40
Webseite 1: http://www.instagram.com/kate.wreckinsane
Webseite 2: https://www.pinterest.at/kallistoglass/
Postleitzahl: 4020
Land: Oesterreich
Wohnort: Linz, AUT
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von Cassini »

Mizar hat geschrieben:
7. Jun 2018, 15:03
Michas Stoffecke hat grade auf ganz viel 50%, gestern gab es auch noch diverse Viskosejersey dabei.
Danke, ich hab noch welchen von butinette zuhause... ich glaub, ich werde den auch als Probestoff hernehmen, kostet mit 8,50€ nicht die Welt und genau den kann ich dann ggf. wieder nachbestellen :)
To quote Hamlet Act III, Scene III Line 92 - "No"

"Even if you are not paranoid, it does not mean they are not out to get you!"

instagram and Pinterest

Benutzeravatar
Meeow
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4476
Registriert: 26. Sep 2004, 16:40
Webseite 1: https://www.instagram.com/meeowzeichnet/
Webseite 2: https://www.facebook.com/Meeowzeichnet/
Postleitzahl: 44359
Land: Deutschland
Wohnort: Deepest Ruhrpott

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von Meeow »

Ich suche gerade aktuell ein Schnittmuster zu einem ganz simplen kurzen Sommerkleid in A-Linie, so im Skaterdress-Look aber ruhig mit tieferem Dekolleté - oder im 50s Stil mit wenig Stoffverbrauch - ich habe einen wunderschönen Stoff geschenkt bekommen, leider nur zu wenig, um einen weitschwingenden Rockteil zu zaubern. Daher gerne: oben eng, mit Trägern und schönen Ausschnitt, ab Hüfte ausgestellt.

Für einen Jerseystoff suche ich auch noch ein kurzes/knielanges Sommerkleid-Schnittmuster - hier darf es ruhig zipfelig / Rückenfrei und/oder asymmetrisch werden - das Muster schreit nach Hippie :D

Bittedanke :mrgreen:
Meeow ~ mi·au ~ [miˈaʊ̯] ~ den Katzenlaut „miau“ von sich geben ~ abgeleitet vom Onomatopoetikum "miau"

Normal is an illusion - what is normal for the spider is chaos for the fly

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9056
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von Medea »

Meeow hat geschrieben:
17. Jun 2018, 17:18
Ich suche gerade aktuell ein Schnittmuster zu einem ganz simplen kurzen Sommerkleid in A-Linie, so im Skaterdress-Look aber ruhig mit tieferem Dekolleté - oder im 50s Stil mit wenig Stoffverbrauch - ich habe einen wunderschönen Stoff geschenkt bekommen, leider nur zu wenig, um einen weitschwingenden Rockteil zu zaubern. Daher gerne: oben eng, mit Trägern und schönen Ausschnitt, ab Hüfte ausgestellt.
Falls es ein dehnbarer Stoff ist, würde mir mal wieder ein SM von Milchmonster einfallen, die Lupita:
https://milchmonster.de/e-books/damen/1 ... wnload?c=5
Kaffee, Klamotten und Humor: Schwarz ist immer gut.

Jahres WIP: Every day is Halloween^^
Tauschpaket Näh- und Bastelzubehör - TEILNEHMERSUCHE

Stoffbilanz 2019: -3m
Stoffbilanz 2020: -15,5m (Ziel: -30m)

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9906
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von Boobs&Braces »

(möglicher) Fifties Style, diese Woche im Angebot bei Makerist: https://www.makerist.de/patterns/schnit ... a-gr-32-52

Mit Ausschnitt: https://www.makerist.de/patterns/yenna- ... nittmuster

Hab ich auch gerade beide für 2€ gekauft ;)
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4445
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von Nria »

Ich finde Marie von Pattydoo sehr schön, oben eng, weiter Rock, kommt mit 1 Meter Stoff aus :)

Bei "asymmetrisch" ist mir gleich das Kleid Salsa von tinalisa Design eingefallen - hach, wenn ich weniger Oberweite hätte, würde ich nur noch Oneshoulder-Sachen tragen :mrgreen:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 39,35 m - vernäht 36,2 m - abgegeben 4,70 m (- 1,55 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Meeow
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4476
Registriert: 26. Sep 2004, 16:40
Webseite 1: https://www.instagram.com/meeowzeichnet/
Webseite 2: https://www.facebook.com/Meeowzeichnet/
Postleitzahl: 44359
Land: Deutschland
Wohnort: Deepest Ruhrpott

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von Meeow »

Oh prima, Ihr Lieben - habe mir mal den Yenna Schnitt und das Schnittmuster von Milchmonster besorgt :bussi:

@Nria: danke für den Link - ich dachte aber eigentlich mehr an einen rein asymmetrischen oder zipfeligen Rockteil - Vokuhila vielleicht auch oder an den Seiten zipfelig - halt mehr so Hippie-Hexen-Style. Asymmetrische Schulterpartien sind leider nicht so mein Ding :mrgreen:
Meeow ~ mi·au ~ [miˈaʊ̯] ~ den Katzenlaut „miau“ von sich geben ~ abgeleitet vom Onomatopoetikum "miau"

Normal is an illusion - what is normal for the spider is chaos for the fly

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9906
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitrag von Boobs&Braces »

Leute, ich suche (immernoch - hab ich hier schon mal gefragt?) ein Schnittmuster für eine gefütterte Harrington. Die meisten Blouson-Schnittmuster haben ja nen flach aufliegenden Bündchenkragen, ich fürchte der wäre zu groß für die Art von Kragen, die ich gerne hätte.
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Antworten