Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Für Fragen und Tipps zu Näh-Themen: Schnitte, Stoffe, Nähmaschinen, Arbeitsweisen, etc.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8889
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon T. T. Kreischwurst » 2. Jun 2016, 08:30

Ich muss auch grad mal was fragen. Ich überlege, ob ich dem Knödel evtl. ein Spielzelt zum Geburtstag nähen möchte. Das soll werden wie ein Tipi und diese Anleitung scheint mir sehr simpel zu sein. Dort hat das Tipi aber 5 Seiten, wenn ich die Anleitung richtig verstehe (auf dem Foto kann ich das nicht richtig erkennen. Kann ich (aus Platzgründen) auch einfach ein 4-seitiges Tipi (so wie hier mit den gleichen Maßen für die Seitenteile machen oder hab ich da einen Denkfehler und dann müsste ich was verändern?
Und meint ihr es ginge auch normale Baumwolle (wie Ditte) oder ist die nicht strapazierfähig genug? Ich hab halt ewig viel da und würd die gern dafür aufbrauchen. Wenn ich extra Stoff kaufen muss, dann kann ich auch ein fertiges Zelt kaufen.
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

Benutzeravatar
chastity
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8476
Registriert: 29. Okt 2002, 20:35
Webseite 1: https://www.instagram.com/mrscellar/
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon chastity » 2. Jun 2016, 08:44

Das von dir verlinkte zweite Tipi (das hier) hat aber auch fünf Seitenteile. Oder willst du da wirklich nur die Maße übernehmen?
Grundsätzlich denke ich das müsste gehen. Mit fünf Teilen ist das Zelt bestimmt etwas stabiler.

Guck mal hier habe ich noch eine andere Anleitung für ein recht klassisches Zelt gefunden, das ganz gelbe unten in der Beispielgalerie ist auch vorne und hinten geschlossen. Die Originalanleitung ist auch verlinkt und die ist sehr ausführlich mit vielen Bildern.
T. T. Kreischwurst hat geschrieben:Und meint ihr es ginge auch normale Baumwolle (wie Ditte) oder ist die nicht strapazierfähig genug?
Doch, das müsste gehen. Die ist doch ziemlich robust und du kannst den Stoff dann sogar (vielleicht sogar mit dem Knödel) mit Stoffmalfarben o.ä. verzieren. :)

chastity
du liest was du bist...

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8889
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon T. T. Kreischwurst » 2. Jun 2016, 09:21

Danke dir!
Jetzt wo du's sagst seh ich das auch mit den Seiten :mrgreen: . Ich hab noch eins mit 4 Seiten gefunden: *klick*. Aber das sieht dann doch erheblich kleiner aus. Mhmh. Vielleicht doch 5 Seiten.

Dein verlinktes Zelt hab ich auch schon entdeckt. Dafür hab ich leider aber nicht das passende Werzeug und auch nicht den Skill in Holzbearbeitung. Da gibts wahrscheinlich Tote und Verletzte. Ansonsten würde mir das total gut taugen.
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

Benutzeravatar
MissWunderlich
***
***
Beiträge: 1055
Registriert: 8. Jan 2015, 21:03
Postleitzahl: 1090
Land: Oesterreich

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon MissWunderlich » 2. Jun 2016, 10:33

Je nach dem wie heftig das Ding bespielt wird könntest du auch einfach Querstreben zwischen die vier Stecken einsetzen. Spätestens dann müsste es stabil sein :)
Ich kann Morgens nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Mittags nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Abends nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Nachts nicht schlafen, weil ich hungrig bin

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8889
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon T. T. Kreischwurst » 5. Jun 2016, 10:30

Dankeschön! Ich hab jetzt angefangen ein Tipi mit 5 Bahnen zu machen, die einfach etwas schmaler sind. Gestern haben wir den Stoff mit Händen und Füßen bestempelt :mrgreen: . Danke für die Idee!

Ich hab noch eine Frage: In meinem Schlafzimmer ist die Jalousie fürchterlich schwergängig, weil sie sehr breit ist (~3,5-4m). Deshalb häng ich da jeden Morgen quasi mit vollem Körpereinsatz dran. Das nervt tierisch. Ich hab jetzt überlegt ob ich nicht vielleicht auf verdunkelnde Vorhänge umwechsel, aber bei der Fensterbreite wird das wohl teuer... Meint ihr, ich kann meine aktuellen Vorhänge vielleicht einfach mit was billigem wie Futtertaft hinterlegen und das wird dann dunkel? Oder klappt das nicht?
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

Benutzeravatar
OctoStag
****
****
Beiträge: 1847
Registriert: 4. Jan 2009, 13:39
Webseite 1: https://octostag.blogspot.de/
Webseite 2: https://www.instagram.com/octostag/
Webseite 3: https://www.pinterest.de/octostag/
Webseite 4: https://octostag.tumblr.com/
Postleitzahl: 1187
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon OctoStag » 5. Jun 2016, 10:56

T. T. Kreischwurst hat geschrieben:Meint ihr, ich kann meine aktuellen Vorhänge vielleicht einfach mit was billigem wie Futtertaft hinterlegen und das wird dann dunkel? Oder klappt das nicht?
Ich hab das mal mit einem Paar heller Vorhänge von Ikea und dunkler Ditte dahinter gemacht - hat wunderbar funktioniert :yes:
Bild

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9758
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon Boobs&Braces » 5. Jun 2016, 12:04

Also je nach dem, wie dunkel du es haben willst, wird dir ein normaler Stoff nicht wirklich viel bringen. Aber wenn du mal bei ebay schaust, da findet sich schon Stoff ab 6€/m, wenn du den Stoff eh hinter die normalen Gardinen hängst, kommt's ja nicht sooo auf die Optik an
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9758
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon Boobs&Braces » 6. Jun 2016, 20:31

Ich hab auch mal wieder eine Frage.
Ich habe Jersey gekauft, gewaschen und seit dem Waschen rollt er sich an den Enden furchtbar ein. Da der Stoff aber leider relativ knapp bemessen war, brauche ich diese Ränder. Mit Bügeln hab ich's schon probiert. Seufz. Und nun? Wie krieg ich das wieder weg? Hilfe :cry:
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Marylinn
**
**
Beiträge: 571
Registriert: 5. Nov 2006, 19:09

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon Marylinn » 6. Jun 2016, 20:33

Noch nicht probiert, aber Spühstärke soll helfen :)

Benutzeravatar
Tenshi
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6603
Registriert: 14. Mai 2008, 16:07
Webseite 1: http://www.ravelry.com/people/Tenshi
Webseite 2: http://www.facebook.com/home.php#/profi ... ef=profile
Webseite 3: https://www.instagram.com/sew_tenshi
Postleitzahl: 64367
Land: Deutschland

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon Tenshi » 6. Jun 2016, 20:34

Ich würde das tatsächlich einfach ignorieren. Beim Zuschneiden ist das natürlich nervig, aber sobald alles zusammengenäht ist, kann es sich auch nicht mehr einrollen. Es gibt Jerseys, die rollen sich einfach - übrigens an jeder Kante, also auch, wenn du zuschneidest an den Schnittkanten. Das macht weiter nichts.
Vielleicht haben wir uns an den Scherben unserer Träume geschnitten
Wir sind verblutet, langsam nur
denn erst eines Tages im Sommer
als die Blätter blutrot statt grün die Sonnenstrahlen brachen
wurde es uns klar
~ Ende - Nocte Obducta ~

Unbowed, unbent, unbroken - Cosplay?

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9758
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon Boobs&Braces » 6. Jun 2016, 22:58

Danke, ich hab's jetzt gemacht wie von Tenshi vorgeschlagen und über Nacht die Ränder beschwert. Mal sehen wie sich das morgen nähen lässt. Bin ich froh, dass ich gerade 50 Stoffklammern bestellt hab
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4290
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon Nria » 7. Jun 2016, 07:48

Ich schneide den Jersey, wenn möglich, auf einem Tisch oder glatten Boden zu, rolle die Kanten aus und klebe sie mit Klebeband am Untergrund fest :roar:
Ist nervig, aber funktioniert.
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 11,85 m - vernäht 13,15 m - abgegeben 0,3m (-1,6 m) [2019: -8,4 m]

lady_spatz
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6158
Registriert: 3. Aug 2012, 13:39
Webseite 1: http://zebrrra.deviantart.com
Postleitzahl: 8010
Land: Oesterreich
Wohnort: graz

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon lady_spatz » 10. Jun 2016, 14:37

gibts irgendwelche tricks, wie ma selbstausdruck- schnittmuster zusammenklebt ohne stundenlang am boden hin- und herzukrabbeln? ich hab leider keinen großen schreibtisch oder so, aber ich dachte mir, ich frag einfach mal- vielleicht überseh ich grad irgendwas, wie ich mir das leben leichter machen könnt :-)
........................spin the wheel of fortune...............................
............................................or...................................................
...............................learn to navigate.......................................
............................................Bild...................................................

Benutzeravatar
Maze
**
**
Beiträge: 575
Registriert: 10. Dez 2010, 21:49
Postleitzahl: 66482
Land: Deutschland
Wohnort: Im Märchenwald

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon Maze » 10. Jun 2016, 14:50

Also ich kleb die Teile immer etappenweise zusammen. Aber früher oder später verschlägt es mich auch auf den Boden um die großen Teile zusammen zu fügen.

lady_spatz
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6158
Registriert: 3. Aug 2012, 13:39
Webseite 1: http://zebrrra.deviantart.com
Postleitzahl: 8010
Land: Oesterreich
Wohnort: graz

Re: Nähen - Kurze Fragen und Antworten

Beitragvon lady_spatz » 10. Jun 2016, 15:04

ok, dann krabbel ich weiter :) etappenweise mach ich auch :)
........................spin the wheel of fortune...............................
............................................or...................................................
...............................learn to navigate.......................................
............................................Bild...................................................


Zurück zu „Fragen und Antworten - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste